Herzlich WillkommenLogin
Menü schließen N
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Matratzen Concord Gmbh für den Online-Handel
§ 1 Ausschließliche Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Online-Shop (AGB) von Matratzen Concord GmbH („Matratzen Concord“)
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop www.matratzen-concord.de und alle damit ggf. verbundenen Leistungen gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Online-Shop (AGB).
§ 2 Vertragspartner/ Vertragsschluss
(1) Der Kaufvertrag kommt zustande zwischen Ihnen als Kunde und uns, der Matratzen Concord GmbH, Horbellerstr. 11, 50858 Köln; Kontaktformular: www.matratzen-concord.de/infos-beratung/kontakt. Die Darstellungen der Waren in unserem Online-Shop stellen eine unverbindliche Einladung an Sie dar, diese Waren bei Matratzen Concord zu bestellen. Sie können die Waren zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und die Eingaben bis zur Versendung der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren und löschen. Erst durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung, d. h. ein Angebot über den Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren, ab. Unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine entsprechende Bestellbestätigung per E-Mail; damit ist der Kaufvertrag mit dem in der Bestellbestätigung bezeichneten Inhalt zustande gekommen. Die Bestätigung über den Zugang der Bestellung stellt keine schriftliche Bestellannahme dar. Bei einem Einkauf im Online-Shop mit Lieferung erhalten Sie Ihre Rechnung nach dem Vertragsschluss per E-Mail. Nur bei der Zahlungsart „Finanzierung“ erhalten Sie die Bestätigung per E-Mail erst nachdem Ihre Dokumente bei BNP Paribas S.A. (Consors Finanz) eingegangen sind und diese geprüft und freigegeben wurden.
(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
(3) Wir speichern die Bestelldaten und senden Ihnen diese per E-Mail zu; die Bestelldaten sind jederzeit unter Ihrem Kunden-Login einsehbar.
§ 3 Kommunikation über E-Mail
(1) Eine Änderung der E-Mail-Adresse, die Sie gegenüber Matratzen Concord als Kontaktadresse für die vertragliche Kommunikation benannt haben und an die u. a. auch die Rechnung aus einem zwischen Ihnen und Matratzen Concord zustande gekommenen Vertrag zugestellt werden soll, haben Sie bitte unverzüglich schriftlich der Matratzen Concord GmbH, Kundenservice, Horbeller Str. 11, 50858 Köln, oder per E-Mail an: www.matratzen-concord.de/infos-beratung/kontakt, mitzuteilen.
(2) Matratzen Concord haftet nicht für Schäden, die aus einem gegenüber einer postalischen Zusendung allenfalls erhöhten Risiko einer elektronischen Zusendung der Vertragsunterlagen (u. a. Rechnung) per E-Mail resultieren. Der Kunde trägt insbesondere das durch eine Speicherung der elektronischen Vertragsunterlagen erhöhte Risiko eines Zugriffs durch unberechtigte Dritte.
§ 4 Zustellung der Rechnung
(1) Sie haben empfängerseitig dafür Sorge zu tragen, dass die Übermittlung der Rechnung per E-Mail durch Matratzen Concord tatsächlich an die von Ihnen gegenüber der Matratzen Concord benannte E-Mail-Adresse erfolgen kann und technische Einrichtungen wie etwa Filterprogramme oder Firewalls entsprechend adaptiert wurden. Etwaige automatisch durch das E-Mail-Programm des Kunden generierten Informationen nach Empfang der Rechnungs-E-Mail an Matratzen Concord (z. B. Abwesenheitsnotiz) stehen dem rechtswirksamen Zugang der Rechnung nicht entgegen.
(2) Maßgeblich für den Zugang der Rechnung ist deren Zustellung an die letzte von Ihnen an Matratzen Concord schriftlich übermittelte E-Mail-Adresse.
§ 5 Kaufpreis
(1) Der Kaufpreis der jeweiligen Ware richtet sich nach der jeweils am Tag der Bestellung gültigen Preisliste von Matratzen Concord. Die Preise sind in Euro und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, jedoch zuzüglich Versandkosten.
(2) Die wirksame Zahlung des Kaufpreises ist per Kreditkartenzahlung, Sofortüberweisung, PayPal oder Finanzierung möglich; im Einzelnen gilt § 7. Kommen Sie mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, so behält sich Matratzen Concord vor, Verzugsschäden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rückbuchungs-gebühren) bei Ihnen geltend zu machen. Matratzen Concord behält sich das Recht vor, Waren und/ oder Dienstleistungen zurückzuhalten, bis Matratzen Concord eine Bestätigung erhalten hat, dass der Zahlungsvorgang ordnungsgemäß eingeleitet wurde, soweit dies durch objektive Gründe gerechtfertigt ist.
§ 6 Lieferung
(1) Matratzen Concord liefert die bestellte Ware an jede Adresse innerhalb Deutschlands (mit Ausnahme deutscher Inseln) per Paketversand oder Spedition; eine Lieferung außerhalb Deutschlands findet nicht statt. Eine Abholung der gekauften Ware in einer deutschen Filiale kann bei ausgewählten Artikeln alternativ zur Lieferung gewählt werden.
(2) Bestellte Waren werden nach Ermessen von Matratzen Concord entweder als Paket oder per Spedition versandt. Bei einer Speditionslieferung wird die Ware bis zur Hauseingangstür geliefert. Um eine Anlieferung zu ermöglichen, sorgen Sie bitte soweit möglich für ausreichende Parkmöglichkeiten am Anlieferungsort. Wenn die Ware aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, z. B. mangels Parkplatz, oder nicht auf üblichem Wege bis zur Hauseingangstür geliefert werden kann, ist der Spediteur berechtigt, die Lieferung bis zur Hauseingangstür oder zum gewünschten Verwendungsort abzulehnen. Sie haben uns vorab über eventuelle, für Sie absehbare Erschwernisse zu informieren.
(3) Über den Liefertermin erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Bei Lieferung der Bestellung an eine ausgewählte deutsche Filiale zur Abholung werden Sie benachrichtigt, wenn die Ware zur Abholung bereitsteht. Sie sind verpflichtet, die Bestellung innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Benachrichtigung abzuholen. Bei Abholung müssen Sie die Bestellbestätigung bzw. die Rechnung vorlegen. Wird die Ware nicht innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Benachrichtigung abgeholt, behält sich Matratzen Concord GmbH vor vom Kaufvertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird dem Kunden der bezahlte Kaufpreis erstattet. Bei Speditionslieferung werden der Liefertag und das konkrete Zeitfenster bis spätestens 2 Tage vor der geplanten Auslieferung bestätigt.
(4) Der Preis einer Paketlieferung richtet sich nach dem Gewicht bzw. nach der Größe des Pakets. Die Lieferkosten für Lieferungen per Spedition sind abhängig vom Gesamtwarenwert der Bestellung. Eine Übersicht der Staffelung der jeweils gültigen Lieferkosten finden Sie auf www.matratzen-concord.de/lieferung-retoure; die Versandkosten im Einzelfall werden zudem auch im Warenkorb angezeigt.
(5) Kann die Ware bei Lieferung per Spedition aus von Ihnen zu vertretenen Gründen zu dem vereinbarten Termin nicht angeliefert werden, stellt Matratzen Concord Ihnen die Kosten einer erneuten Anlieferung (siehe Ziffer § 6 Abs. 4) in Rechnung. Die erneute Anlieferung ist auch dann kostenpflichtig, wenn die Erstanlieferung für Sie kostenfrei erfolgt ist. Ist die Lieferung nur unter Mehrkosten möglich, teilt Matratzen Concord Ihnen diese Kosten mit und führt die Lieferung aus, wenn Sie Ihr Einverständnis erklärt haben. Es bleibt Ihnen offen nachzuweisen, dass Matratzen Concord kein oder ein geringer Aufwand entstanden ist. Kann die Ware bei Lieferung per Paketzustelldienst aus von Ihnen zu vertretenen Gründen nicht angeliefert werden, wird eine Nachricht mit der Information hinterlegt, wo und in welchem Zeitraum die Ware abzuholen ist und dass sie bei Verstreichen der Frist an den Absender zurückgesendet wird.
§ 7 Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
(1) Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.
(2) PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
(3) Sofortüberweisung
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT GmbH (Teil der Klarna Group) weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über SOFORT GmbH bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Sofortüberweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von SOFORT GmbH durchgeführt und Ihr Konto belastet.
(4) Finanzierung
Wählt der Kunde eine Finanzierung als Zahlungsart, kommt bei erfolgreichem Abschluss der entsprechende Darlehensvertrag des Kunden mit der BNP Paribas S.A. (Consors Finanz), Schwanthalerstraße 31, 80336 München (nachfolgend: „BNP“) zustande. Matratzen Concord wird hierbei nicht Vertragspartner des Kunden. Nach Eingabe der Daten des Kunden prüft BNP auf Basis der eingegebenen Daten vorläufig die Bonität des Kunden und erteilt während des Bestellprozesses eine vorläufige Genehmigung oder Ablehnung der Finanzierungsanfrage. Ist die Finanzierung vorläufig genehmigt, muss der Kunde die angezeigten Dokumente ausdrucken und ein Identifikationsverfahren durchführen, indem er sich in einer Post-Filiale mit Hilfe seines Ausweises legitimieren lässt oder den Kreditvertrag über BNP mittels elektronischer Unterschrift (WebID-Verfahren) abschließt. Die Einzelheiten über die notwendigen Schritte werden dem Kunden in den angezeigten Dokumenten von BNP mitgeteilt. BNP trifft die endgültige Entscheidung über die Darlehenszusage auf Basis der vom Kunden gemachten Angaben und eingereichten Unterlagen. Wird die Finanzierungsanfrage von BNP vorläufig abgelehnt, kann der Kunde eine andere Zahlungsart wählen. Matratzen Concord reserviert die Kundenbestellung bis zu einer endgültigen Kreditzusage von BNP, längstens jedoch für 14 Tage ab Bestellung. Reicht der Kunde den Finanzierungsvertrag im Original nicht innerhalb dieser Frist bei BNP ein oder lehnt BNP die Finanzierungsanfrage des Kunden endgültig ab, wird Matratzen Concord die Bestellung des Kunden nicht bestätigen, so dass kein Vertrag zustande kommt.
§ 8 Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum von Matratzen Concord.
§ 9 Mängelhaftung
(1) Bei Mängeln der gelieferten Ware können Sie die gesetzlichen Rechte im Rahmen der Gewährleistung/ Mängelhaftung gegenüber Matratzen Concord geltend machen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre; nur für Unternehmer gilt: Die gesetzlichen Ansprüche wegen Mängeln verjähren innerhalb eines Jahres. Die Frist beginnt mit dem Datum der Anlieferung bzw. der Abholung, d. h. Empfangnahme der Ware durch den Kunden.
(2) Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen von Maßen, Mustern, Farben, Beschaffenheit usw. sowie Änderungen in Konstruktion und Ausführung der Ware stellen keinen Mangel dar. Alle Maße sind ca.-Angaben:
• Maße bei textiler Ware sind Randmaße. Es gilt die handelsübliche Maßtoleranz von plus/minus 2 %; 
• Matratzenmaße sind aus technischen Gründen ca.-Maße. Es gilt die handelsübliche Maßtoleranz von plus/minus 2 %;
• Randmaße für Lattenroste sind auf Bett-Innenmaße abgestimmt und werden in der Breite bis zu 1 cm und in der Länge bis zu 4 cm kürzer als angegeben gefertigt.
(3) Für Schadenersatzansprüche des Kunden gelten die besonderen Bestimmungen des § 10.
(4) Mangelhafte Ware können Sie über eine Filiale von Matratzen Concord (Filialfinder unter https://www.matratzen-concord.de/filialen) retournieren. Dazu kann die Ware entweder in die Filiale zurückgebracht oder die Abholung der Ware in der Filiale beantragt werden. Der Kaufbeleg muss in jedem Falle vorliegen.
§ 10 Haftungsbegrenzung
(1) Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadenersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Matratzen Concord GmbH beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
(2) Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser leicht fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(3) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
§ 11 Entsorgung der Verpackung
Matratzen Concord ist dem Dualen System angeschlossen. Sie können die Verpackungen der Ware deshalb auch kostenlos in den Behältern des Dualen Systems entsorgen. Transport-verpackungen im Sinne des § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 VerpackG können nach Gebrauch unentgeltlich in einer der Filialen von Matratzen Concord zurückgegeben werden.
§ 12 Widerrufsrecht für Kaufverträge
Sind Sie als Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu.
(2) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die letzte Ware in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Matratzen Concord GmbH, Horbellerstr.11, 50858 Köln) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
(3) Muster Widerrufsformular: Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück: Hier gelangen Sie zum Muster-Widerrufsformular
(4) Sollten Sie den Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
(5) Sofern Sie die Ware bereits erhalten haben, haben Sie sie unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an eine Matratzen-Concord-Filiale (Filialfinder: https://www.matratzen-concord.de/filiale) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Rücksendekosten haben Sie zu tragen.
§ 13 Schlussbestimmungen
(1) Die AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwischen Kaufleuten und Matratzen Concord wird Köln als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.
(2) Sollte eine Regelung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt.
§ 15 Plattform zur Online-Streitbeteiligung (OS) der europäischen Kommission
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeteiligung (OS-Plattform) bereit. 
Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@matratzen-concord.de 
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung teilzunehmen.

Stand: September 2021
Matratzen Concord GmbH | Horbeller Str. 11 | D-50858 Köln, Deutschland