Herzlich WillkommenLogin
Menü schließen N

Allergiker Matratzen

Nur mit der richtigen Matratze können Allergiker ruhig und angenehm schlafen. Bestellen Sie in unserem Shop eine Matratze, die Ihre allergischen Beschwerden reduziert.

Filter
Weitere Filter einblenden
Seite
  • 1
  • 2
  • »

Welche Matratze ist die richtige für Allergiker?

Die Beschwerden der Hausstaubmilbenallergie sind ausgeprägt: eine morgendlich verstopfte, juckende oder laufende Nase, Niesreiz, gerötete Augen und im schlimmsten Fall sogar chronischer Husten. Das Problem ist, dass sich Milben in allen Matratzen aufhalten. Durch das warme und feuchte Klima finden sie in der Matratze optimale Lebensbedingungen vor und vermehren sich schnell in ihr. Als Nahrung dienen abgestorbene Hautschüppchen und Schweiß sowie tierische Bestandteile der Bettwaren. Wie bei der gewöhnlichen Matratze, haben Sie auch bei der Allergiker Matratze die Wahl zwischen folgenden Materialien:

  • Schaum-Matratzen
  • Taschenfederkern-Matratzen
  • Federkern-Matratzen
Unsere Allergiker-Matratzen erhalten Sie sowohl für Einzel- als auch für Doppelbetten. Unsere Größen gehen von 70x200cm bis 200x200cm.

Atmungsaktiver Matratzenbezug für Allergiker

Mit dem richtigen Schutz können Sie Ihre morgendlichen Beschwerden deutlich reduzieren und erholt in den Tag starten. Viele unserer Allergiker Matratzen sind mit einem milbendichten Doppeltuchbezug ausgestattet. Der Bezug ist atmungsaktiv und sorgt für eine gute Luftzirkulation. Er ist zudem leicht abnehmbar und waschbar. Wir empfehlen Ihnen als Allergiker beim Kauf einer Matratze auf jeden Fall darauf zu achten, dass der Bezug abnehmbar und bei mindestens 60°C waschbar ist. Als Allergiker sollten Sie Ihren Bezug regelmäßig, etwa alle drei Monate, waschen.

Kaltschaum-Matratzen bei Hausstaubmilbenallergie

Insbesondere die Kaltschaummatratze eignet sich für Allergiker. Mit ihr können Sie ein Schlafklima schaffen, das der Besiedlung von Hausstaubmilben entgegenwirkt. Kaltschaum weist eine gute Atmungsaktivität auf und leitet Feuchtigkeit gut ab. Eine Matratze aus Kaltschaum bietet demnach einen weniger guten Nährboden für Hausstaubmilben. Achten Sie beim Kauf einer Schaummatratze auch darauf, welches Raumgewicht diese aufweist. Als Daumenregel gilt hier: Bei einem Raumgewicht von 40 hat die Matratze eine Lebenszeit von bis zu 8 Jahren.

Federkernmatratzen für Allergiker

Die Federkernmatratze punktet vor allem mit einem hohen Schlafkomfort. Sie bietet zudem eine sehr gute Durchlüftung und transportiert Feuchtigkeit sehr gut ab. Um ein gutes Schlafklima zu garantieren, sollten Sie bei der Pflege Ihrer Allergiker Matratze auf eine gute Lüftung achten. Das heißt, dass Sie auf Tagesdecken verzichten und Ihre Bettdecke nach dem Aufstehen ausschlagen sollten. Nur so kann die Feuchtigkeit aus der Matratze entweichen.

Matratzen Concord GmbH | Horbeller Str. 11 | D-50858 Köln, Deutschland