Herzlich WillkommenLogin
Menü schließen N

Besseres Schlafklima durch Matratzenbezüge und Matratzenauflagen

Matratzenbezüge und -auflagen dienen in erster Linie dem Schutz von Matratzen. Mit dem richtigen Bezug bzw. der richtigen Auflage schützen Sie Ihre Matratze vor Verunreinigungen und Feuchtigkeit. Auch eine ausreichende Hygiene kann mit dem passenden Schutz sichergestellt werden. Bestellen Sie sich jetzt Ihren Matratzenbezug oder Ihre Matratzenauflage bequem nach Hause und genießen Sie ein frisches Gefühl in Ihrem Bett.

Filter
Seite
  • 1

Matratzenbezüge zum Schutz Ihrer Matratze

In der Regel ist Ihre Matratze bereits mit einem Bezug ausgestattet, der die Matratzen vollständig umschließt. Da Matratzenbezüge deutlich günstiger als Matratzen sind, können Sie, zumindest zur Wiederherstellung der Betthygiene, Ihren Bezug erneuern, bevor Sie die ganze Matratze austauschen. Achten Sie bei Ihrem Matratzenschoner vor allem auf folgendes:

  • Matratzenbezüge dürfen keine Falten werfen
  • Das Material sollte atmungsaktiv sein
  • Der Bezug sollte bei mindestens 60°C waschbar sein

Matratzenauflagen für einen frischeren Schlaf

Im Gegensatz zur Auflage hat der Matratzenbezug den Vorteil, dass er die Matratze sowohl von der Ober- als auch von der Unterseite vor Abrieb schützt. Die Matratzenauflage hingegen lässt sich deutlich leichter von der Matratze abnehmen, wodurch das Reinigen der Matratze schnell und leicht möglich ist.


Eine Matratzenauflage schützt Ihre Matratze vor Feuchtigkeit, Schmutz und vor dem Eindringen von Milben. Gerade Menschen, die gerne im Bett essen oder trinken, sollten die Matratze mit einem zusätzlichen Schoner bzw. einer zusätzlichen Auflage schützen. Der Schutz kann schnell abgenommen werden und in der eigenen Waschmaschine gewaschen werden. Dadurch bleibt Ihre Matratze länger frisch und sauber. Neben der Betthygiene kann eine Matratzenauflage zumindest auch den Abrieb der Matratzenoberfläche verhindern. Gerade bei unruhigem Schlaf ist das hilfreich.

Starker Nachtschweiß - Matratzenauflagen und Matratzenbezüge kaufen

Jeder Mensch schwitzt in der Nacht und verliert im Schlaf bis zu einem Liter Flüssigkeit. Wer stark schwitzt sollte eine atmungsaktive Bettdecke sowie eine Matratze aus atmungsaktivem Material wählen. Genauso wichtig für die Betthygiene ist jedoch, dass die Matratze vor Feuchtigkeit geschützt wird. Eine Matratzenauflage mit integriertem Nässeschutz verhindert das Eindringen des Schweißes in die Matratze, lässt sich leicht lüften und in der eigenen Waschmaschine waschen. Ihr Schlafklima bleibt, trotz starkem Schwitzen, lange frisch.

Matratzenbezug bei Inkontinenz

Bei einer bestehenden Inkontinenz ist es unbedingt notwendig zu einem wasserdichten und saugfähigen Matratzenschoner zu greifen. Da der Matratzenschoner bei inkontinenten Menschen höchstwahrscheinlich häufig gewaschen werden muss, empfehlen wir Ihnen, statt einem wasserdichten Matratzenbezug, eine wasserdichte Matratzenauflage zu wählen. Während ein Matratzenbezug die Matratze vollständig, meist mittels eines Reißverschlusses umschließt, wird die Inkontinenzauflage nur auf die Matratze gelegt oder mithilfe von Gummibändern um die Matratzenecken gespannt. Dadurch kann die Matratzenauflage, im Gegensatz zum Bezug, deutlich schneller und müheloser abgenommen, gewaschen und wieder auf die Matratze gespannt bzw. gelegt werden.

Matratzenbezug kaufen für Allergiker

Unsere Schlafexperten raten Allergikern zum Kauf eines Matratzenbezuges. Milbendichte Matratzenbezüge verhindern das Einnisten von Milben in die Matratze. Insbesondere synthetische Auflagen und Bezüge, zum Beispiel aus Polyester, können einen optimalen Schutz für Allergiker gewährleisten. Für Allergiker ist es außerdem wichtig, dass die Bezüge und Auflagen bei hohen Temperaturen (mindestens 60°C) gewaschen werden können. Bestellen Sie sich jetzt einen Matratzenbezug gegen Milben und sorgen für eine beschwerdefreie Nacht.


Achten Sie als Allergiker auch darauf, dass Ihre Bettwäsche sowie Ihre Bettdecke und Ihr Kopfkissen allergikerfreundlich ist.

Matratzenschoner richtig reinigen

Ist der Kaffee im Bett ausgekippt und ein Matratzenschoner fehlt, kann es schwierig werden, die Matratze von Flecken zu befreien. Denn eine Matratze lässt sich nicht so einfach reinigen. Das Praktische an Matratzenbezügen ist, dass sie in der eignen Waschmaschine gewaschen werden können. Achten Sie beim Waschvorgang auf die Pflegehinweise im Etikett. Sofern es die Materialien des Schoners zulassen, empfehlen wir Ihnen den Bezug bei 95°C zu waschen.


In unserem Shop besteht eine einfache Matratzenauflage zu 100 % aus Baumwolle. Um Ihre Matratze zusätzlich vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen, verarbeiten wir in unseren Matratzenauflagen bzw. Matratzenbezügen Polyester. Beachten Sie bei der Pflege und Reinigung Ihres Matratzenschoners also auf jeden Fall das verwendete Material.

Tipp: Lüften Sie Ihren Matratzenschoner regelmäßig. Insbesondere Matratzenauflagen lassen sich leicht von der Matratze abnehmen. Für eine gute Schlafhygiene empfehlen wir Ihnen Ihre Auflage einmal im Monat zu lüften.

Matratzen Concord GmbH | Horbeller Str. 11 | D-50858 Köln, Deutschland