Herzlich WillkommenLogin
Menü schließen N
Satin Bettwäsche 

Bettwäsche Satin – seidig-weicher Schlafkomfort

Damit Sie nachts gut und erholsam schlafen können, benötigen Sie neben der passenden Matratze auch die richtige Bettwäsche.

Aber die Wahl allein zwischen den vielen verschiedenen Gestaltungsformen, Farben und Mustern ist nicht einfach. Dabei sollten Sie beim Kauf der Bettwäsche eher auf folgende Punkte achten:.

  • die Jahreszeit,
  • das individuelle Wärmeempfinden,
  • die Pflege der Bettwäsche,
  • allergische Beschwerden.

Bettwäsche Satin – schmiegt sich seidig an Ihren Körper an

Bettwäsche wird in den verschiedensten Materialien angeboten. Vor der Wahl eines Stoffes sollten Sie dabei unbedingt testen, ob sich dieser angenehm auf Ihrer Haut anfühlt.

Die Bettwäsche Satin fällt durch ihren leicht glänzenden und glatten Stoff auf, der kaum knittert. Sie wirkt durch sein Schimmern sehr edel, ist angenehm weich und schmiegt sich seidig an Ihren Körper an.

Die Bettwäsche Satin stellt dabei die optimale Sommerbettwäsche dar, weil sie sich angenehm kühl auf Ihrer Haut anfühlt. Sie ist nicht nur atmungsaktiv und zeichnet sich durch eine sehr gute Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung aus, sondern ist darüber hinaus auch pflegeleicht und strapazierfähig.

Früher wurde die Bettwäsche Satin aus Seide gewebt; heutzutage besteht sie meist aus Baumwolle und erhält ihre auffallend glatte Oberfläche durch eine besondere Webart. Mako-Satin stellt dabei eine edlere Satin-Variante dar, weil hierbei hochwertige Baumwollgarne verwendet werden.

Bettwäsche Satin – Tipps für den Gebrauch

Wenn Sie Ihre Bettwäsche Satin gründlich reinigen und pflegen, verlängern Sie ihre Lebensdauer – ganz abgesehen vom hygienischen Aspekt. So sollten Sie diese regelmäßig wechseln und waschen, am besten mindestens alle vier Wochen. Wenn Sie nachts stark schwitzen, allergische Beschwerden oder Haustiere besitzen, sollten Sie dies sogar alle zwei Wochen tun. Dies gilt ebenfalls für die Sommermonate.

Am besten drehen Sie Ihre Bettwäsche Satin vor dem Waschen auf links und schließen vorhandene Reißverschlüsse. Achten Sie außerdem darauf, dass die Waschmaschine nicht zu voll beladen ist. Bettwäsche aus Baumwollsatin können Sie dabei bis maximal 60 °C waschen. Bei anderen Satinarten sollten Sie jedoch nur niedrige Temperaturen zwischen 30 °C und 40 °C in Ihrer Waschmaschine einstellen. In jeden Fall sollten Sie die Waschanleitung im Pflegeetikett Ihrer Bettwäsche Satin beachten. Hängen Sie die gewaschenen Bezüge nun zeitnah auf, damit sich keine unangenehmen Gerüche entwickeln.

Für den Trockner ist die Bettwäsche Satin meist geeignet. Achten Sie hierbei jedoch auf eine niedrige thermische Belastung. So können Sie noch viele Jahre lang einen erholsamen Schlaf in Ihrer Bettwäsche Satin finden.

Bettwäsche können Sie außerdem in verschiedenen Größen kaufen

Standardgröße Deckenbezug

135 x 200 cm Bettwäsche

Standardgröße Kissen

80 x 80 cm oder 40 x 80 cm

Beratung und Test

Am besten lassen Sie sich vor dem Kauf noch von einem Experten beraten, ob die Bettwäsche Satin optimal zu Ihnen und Ihren Schlafbedürfnissen passt.

Die Bettwäsche Satin sollten Sie außerdem unbedingt vor der ersten Benutzung einmal waschen. Denn nur dadurch wird garantiert, dass sich die bei der Produktion verwendeten Chemikalien lösen. Anderenfalls können Rötungen entstehen oder allergische Reaktionen ausgelöst werden.

Bei uns werden Sie ausgezeichnet beraten
  • Schnelle Verfügbarkeit – Lieferung in Ihre Wunschfiliale
  • Gratis Lieferung ab 99 €
  • Über 95 % zufriedene Kunden 
  •  
    Trusted Shop Kundenbewertung Matratzen Concord
    Unser Onlineshop wird von externen Instituten regelmäßig geprüft. Die Trusted Shops Kundenbewertungen auf www.matratzen-concord.de sind zu 100 % echt.
    W
    Zahlungsarten

    Matratzen Concord GmbH | Horbeller Str. 11 | D-50858 Köln, Deutschland